Stacks Image 6


„Als ich nicht mehr weiter wusste,
kam ein Pferd und hat mich getragen,
bis ich mich wieder auskannte.“


Mein Angebot richtet sich an ...

... Kinder, Jugendliche und Erwachsene

... Menschen, die privat oder beruflich in einer schwierigen Situation sind und dies gerne ändern möchten

... Menschen, die sich selbst besser kennen lernen möchten

... Menschen, die mit ihrem Körper arbeiten möchten

... Menschen, die bereit sind ihre Verhaltensmuster kennen zu lernen und neue auszuprobieren

... Menschen, die klare Grenzen ziehen wollen

... Menschen mit psychischen Problemen und deren Angehörigen

... Menschen mit leichteren körperlichen und geistigen Behinderungen

... Menschen, die schon immer den Traum vom Reiten hatten, aber sich bisher nicht getraut haben

... Menschen, die spüren, dass Ihnen im Kontakt mit Pferden das Herz aufgeht und die sich auf das Abenteuer einlassen möchten, was dies in Ihrem Leben verändert


Ich bin mit allen psychiatrischen Krankheitsbildern vertraut.
Ich arbeite in Einzel- und Gruppenstunden.
Eines meiner wichtigsten Ziele ist es, Wege zu finden, um die beim Pferd gemachten Erfahrungen in den Lebensalltag zu integrieren.
Gerne arbeite ich auch mit der ganzen Familie.



Stacks Image 25





„Es ist warm, weich und schön.
Es tut gut mit den Händen durch das Fell zu streicheln“